Taizegebet

Jeden Mittwoch um 20.00 Uhr findet in einem Gebetsraum unterm Dach im Pfarrhaus Paul-Schneider-Str. 3 ein 45-minütiges Taizegebet statt. Von Studentinnen ins Leben gerufen spricht diese Gebetsform Woche für Woche jüngere und ältere Christen verschiedenster Konfessionen und oft auch Nationen an.

Im Anschluss daran meist noch eine kleine Tee- und Gesprächsrunde.

In den Sommermonaten von Mai bis September findet das Taizegebet in der Herz Jesu Kirche statt.


 

Herz Jesu Freitag

Der erste Freitag im Monat ist traditionell der Herz Jesu Freitag in der katholischen Kirche. Da nun unsere Pfarrkirche eine Herz Jesu Kirche ist, wird die einst traditionelle Herz Jesu Andacht mit Aussetzung, Anbetung, Gesang und Gebet mit neuen Elementen wiederbelebt. Die Musik mit Gitarre, Klavier und anderen Instrumenten ist inspiriert von Worship- und Lobpreisliedern, deren Texte zum Mitsingen auf eine Leinwand projiziert werden. Dazu gibt es Zeiten der persönlichen Anbetung und Stille, Impulse aus der geistlichen Tradition der Kirche und Fürbittgebet.

SOMMERPAUSE IM JULI UND AUGUST!!

ERSTER LOBPREIS WIEDER AM 1.9.2017

 

 

 

Ab 19.30 Uhr- ca. 20.30 Uhr mit offenem Beginn und Ende. Jeder kann kommen wie er mag und solange er mag.

Beispiele für die Art der Musik:

"Here I am to worship

 

 

 


 

Glaubenskurs

Wer erste Fragen zum christlichen Leben und Glauben hat, oder den Wunsch verspürt, sich als Erwachsener taufen zu lassen, ist zu Gebet und Gespräch am zweiten Mittwoch im Monat ins Pfarrhaus eingeladen.

 

Das Gebet dient der inneren Sammlung, der Einstimmung, dem inneren Hören auf das, was uns umtreibt und bewegt. Es richtet uns aus auf Gott, der sein Wort und seine Antwort auf verschiedenste Weise an uns richtet.

 

Das Gespräch (ca 45 Minuten) beschäftigt sich anschließend anhand des Kirchenjahres, der Liturgie, der Sakramente oder aktueller Anknüpfungspunkte mit Glaubensfragen.

 

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich.

Ansprechpartner: Pfarrer Timo Gothe

 

SOMMERPAUSE IM JULI UND AUGUST.

BEGINN WIEDER AM 12. SEPTEMBER

 


 

Bibelabende

Sich mit dem Wort Gottes auseinandersetzen, es betrachten, darüber ins Gespräch kommen - an mehreren Orten unserer Gemeinde werden regelmäßig Bibelabende angeboten:

Am zweiten Dienstag im Monat um 19.30 im Pfarrhaus in Oberweimar, Taubacher Str. 9., mit Dozent Dr. Bertram Pittner

Am dritten Mittwoch im Monat um 19.30 im Pfarrhaus Weimar, Paul-Schneider-Str. 3, mit Prof. Georg Hentschel (Altes Testament)

Am letzten Dienstag im Monat um 19.00 wechselseitig im evangelischen oder katholischen Gemeindezentrum Bad Berka,

 

Genaueres bitte den jeweiligen Vermeldungen entnehmen.

 

 


 

Meditation und Stille im Karmel

Sich der Stille und einem geistlichen Gedanken aussetzen; Dazu wird jeden Montag 19.30-20.15 sowie Dienstag und Donnerstag von 17.00-17.45 Uhr in die kleine Seitenkapelle des Karmelklosters in Weimar Schöndorf (Edith-Stein-Str.) eingeladen. Angeleitet und betreut wird dieses Angebot von der Karmelitin Sr. Edith.

 


 

Anbetung

In der Kapelle des Elisabethheimes (Mozartstraße 13) findet jeden Donnerstag von 19.00-20.00 Uhr eine stille Anbetung vor dem ausgesetzen Allerheiligsten statt.

Ansprechpartnerin: Sr. Petra Hübler


 

Lobpreis Olbersleben

Jeden Dienstag findet von 18.00 - 18.45 Uhr in der Kapelle auf dem Hof Silberhorn in Olbersleben ein Lobpreisgebet statt, zu dem alle eingeladen sind, die Freude an charismatischem Gebet und eingängigen mit Keyboard, Gitarre und Flöte begleiteten Lobpreisliedern haben.

Täglich um 15.00 Uhr wird in der Kapelle der Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet.

Kontakt: Manfred Silberhorn, Lindenweg 52, 99628 Olbersleben, 036372/90640

 

Katholisches Pfarramt
Herz Jesu Weimar

Ihre Nachricht