2021-04-05 14:16
von Timo Gothe
(Kommentare: 0)

Veränderungen ab Ostern

Wir leben zwischen Vertrauen und Vorsicht. Vorsicht ohne Vertrauen wird zu Angst. Vertrauen ohne Vorsicht zu Leichtsinn.

Unser Glaube enthält die Grundaussage: Fürchtet euch nicht!

Dennoch darf bei allem Vertrauen, das uns von Gott her zugesagt wird und das wir an Ostern gefeiert haben, die angemessene Umsicht und Sorgfalt nicht ausgeblendet werden.

Angesichts der in der Pandemie gerade wieder zunehmenden Zahl von schweren Krankheitsverläufen nach Coronaansteckungen wird das  Gemeindeleben mit dem Wochenende 10./11.4. bis Pfingsten neu angepasst.

 

Folgende Maßnahmen werden ergriffen

- Konzentration des Gemeindelebens auf Gottesdienste und Reduktion der Gottesdienste am Wochenende, um für alle Beteiligten und Mitwirkenden Kontakte zu reduzieren. (In Herz Jesu wird eine Hl. Messe am Sonntag um 10.00 und eine Anbetungsstunde am Samstagabend mit Kommunionausteilung gefeiert, auf den Außenstationen finden alle 14 Tage Gottesdienste statt. 

 

- Ausweitung der Digitalangebote mit Hl. Messe über ZOOM am Sonntag

 

- Veränderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros. (Montags und Mittwochs generell geschlossen)

 

- Wöchentliche Testung des Pfarrteams

 

- Mehr Homeoffice im Pfarrteam

 

- Maiandachten in Herz Jesu anstelle der Frühmesse am Freitagmorgen

 

- Firmunterricht im Wechsel von Gottesdienst und Zoomunterricht

 

- Gemeindefest 2021 wird endgültig abgesagt

 

- Taizefahrt der Jugend in den Sommerferien wird für 2021 abgesagt

 

- Geplante Gemeindewallfahrt für den 14. August in die Rhön/Fulda wird abgesagt

 

Erstmal geplant bleibt (aber unter Vorbehalt)

RKW: 1. Ferienwoche Weimar (1-4. Klasse), 20 Kinder

1. Ferienwoche Bad Berka (5.-8. Klasse), 20 Kinder

6. Ferienwoche Weimar, (5.-8. Klasse), 20 Kinder

 

Zurück

Katholisches Pfarramt
Herz Jesu Weimar

Ihre Nachricht